Archive For 26. Juli 2017

Die Kölner Römermauer – Mauerabschnitt Griechenmarktviertel

Die Kölner Römermauer. Mauerverlauf, Geschichte und Erhaltungsprobleme am Beispiel des Mauerabschnitts im Griechenmarktviertel – von Manfred Sabow (2013)

Der Mauerverlauf. Jeder Kölner weiß es: die Geschichte der Stadt fing im Wesentlichen mit den Römern an. Fast 2000 Jahre ist es her, dass Köln mit einer umlaufenden Stadtmauer befestigt wurde. Heute pilgern Besuchergruppen aus der nahen und fernen Umgebung, Touristen aus aller Welt…              Weiterlesen bitte unten….

Die Befestigung von Worringen

  Die Befestigung von Worringen – von Dr. Henriette Meynen

Worringen besaß spätestens seit dem Ende des 13. Jahrhunderts ein Befestigungssystem. Dieses wurde bisher noch nicht ausreichend erforscht.          weiterlesen: ->Die Befestigung von Worringen

Die Würfelpforte

Die Würfelpforte. Wieder da und wieder weg: Die Würfelpforte der Stadterweiterung des frühen 12. Jahrhunderts – von Dr. Rudolf Schmidt

Im Oktober 2010 trat bei Rohrverlegungs-Arbeiten in der Straße Unter Sachsenhausen-Gereonstraße in Höhe des Börsenplatzes ein Mauerzug in west-östlicher Richtung zutage.    weiterlesen –> Die Würfelpforte

 

 

Fortis Colonia in Bildern

Fortis Colonia zu Besuch in Boppard am Mittelrhein im Juli 2017

Die mittelalterliche Stadtmauer in Boppard (Bild links)

   

Die römische Stadtmauer wurde im Mittelalter aufgestockt und diente weiterhin dem Schutz der Stadt am Rhein (Bild rechts)

 

Der Infostand von Fortis Colonia auf dem Kastellfest in Deutz 2017